Liebe Leserinnen und Leser, auch in diesem Jahr haben wir die große Kritiker-Umfrage des Jahrbuchs Theater heute mit einer Web-Umfrage begleitet. Wen hielten Sie für die Besten der Saison? Zur Wahl standen die Künstler und Häuser, die auf unserer Facebook-Seite von unseren Lesern nominiert wurden.

Die Ergebnisse:

Welches ist Ihr liebstes Theater in der der Saison 2013/14?

  • Theater Hagen (46%, 1.135 Votes)
  • Theater Pforzheim (28%, 683 Votes)
  • Berlin, Maxim Gorki Theater (8%, 186 Votes)
  • München, Residenztheater (7%, 169 Votes)
  • Stuttgart, Schauspiel (4%, 101 Votes)
  • Berlin, Deutsches Theater (4%, 93 Votes)
  • Staatstheater Nürnberg (2%, 43 Votes)
  • Köln, Millowitsch-Theater (1%, 31 Votes)
  • München, Volkstheater (0%, 25 Votes)

Total Voters: 2.466

Loading ... Loading ...

Wer ist Ihr liebster Schauspieler im Jahre 2014

  • Tobias Moretti (38%, 865 Votes)
  • Lars Eidinger (27%, 620 Votes)
  • Moritz Führmann (10%, 231 Votes)
  • August Diehl (6%, 138 Votes)
  • Mads Mikkelsen (6%, 138 Votes)
  • Sebastian Blomberg (6%, 126 Votes)
  • Jens Harzer (5%, 103 Votes)
  • Urs Jucker (2%, 43 Votes)

Total Voters: 2.264

Loading ... Loading ...

Wer ist ihre liebste Schauspielerin im Jahre 2014

  • Maya Haddad (25%, 533 Votes)
  • Sarah Grunert (19%, 410 Votes)
  • Bibiana Beglau (17%, 359 Votes)
  • Anke Stedingk (14%, 286 Votes)
  • Susanne Wolf (4%, 91 Votes)
  • Caroline Peters (4%, 88 Votes)
  • Almut Zilcher (4%, 76 Votes)
  • Jana Schulz (3%, 73 Votes)
  • Anna Drexler (2%, 36 Votes)
  • Eva Matthes (2%, 35 Votes)
  • Franziska Hartmann (2%, 32 Votes)
  • Anne Müller (1%, 20 Votes)
  • Maria Schrader (1%, 19 Votes)
  • Henriette Schmidt (1%, 16 Votes)
  • Sibille Cannonica (1%, 13 Votes)
  • Adeline Schebesch (1%, 12 Votes)
  • Merle Hoch (0%, 9 Votes)

Total Voters: 2.108

Loading ... Loading ...

17 Gedanken zu “Umfrage 2014

  1. Hagens Theater bringt beste Leistung in allen Sparten, eine unglaubliche Vielfältigkeit auf hohem Niveau- Theater zum Anfassen für Jung und Alt und alle Bevölkerungsschichten. Wir sind stolz auf Euch Künstler, dass Ihr trotz aller Sparmaßnahmen seitens der Stadt so fantastische Leistung bringt!! DANKE!

  2. Grrr! Habe zuerst meinen Lieblingsschauspieler Tobias Moretti angeklickt, konnte aber keinen Kommentar abgeben. Damit das nicht wieder passiert – meine Lieblingsschauspielerin ist Eva Mattes und mein Lieblingstheater, das Resi München!
    Warum?
    Tobias Moretti spielt so facettenreich, energiegeladen. Wenn er in jetzigen Filmen mal wirklich eine Nebenrolle hat und er kommt ins Bild – WAMM!!! Und er überlegt es sich gut, welche Rolle er annimmt. Das kann man jetzt lesen, wie er bei der Verfilmung von “Luis Trenker” gezögert hat. Ich bin froh, dass er hier den Absprung geschafft hat. Nur “ER” konnte ihn spielen. Auf der Bühne ist er voll präsent!
    Eva Mattes kenne ich schon seit ihren Rollen bei Fassbinder.
    Residenztheater München: Dort spielen beide in guten Stücken! Und Martin Kusej macht seine Sache super! Mein RESI – mein Lieblingsschauspieler!
    Das Buch hätte ich schon sehr gerne!

  3. Tobias Moretti. Because he is the best actor who can transform their emotion in a real art. Moretti – is the symbol of Austria and culture of this country. He is an extaordinary person.

  4. Bibiana beglau geht immer an die grenze ihrer belastbarkeit und oft auch darüber hinaus-sie spielt sich die seele aus dem körper-für mich gibts keine”größere”-wann gab es je einen weiblichen mephisto?

  5. Bibiana Beglau muß den Preis des Jahres 2014 bekommen!
    Sie spielt ihre Rollen fantastisch und überzeugend sowohl auf der Bühne wie im Film.
    Solche Schauspielerinnen braucht das Land!

    • per me il migliore degli attori di teatro,ho imparato a conoscere l,attore TOBIAS MORETTI,nei panni dell,ìspettore RICHARD MOSER nella fortunata serie del CÒMMISSARIO REX da noi in italia nell,anno 1996 ,.DANKE ;-)

  6. In diesem Jahr 2014 kann es nur eine werden: BIBIANA BEGLAU.
    Wie in der Aspekte-Sendung vom Mai diesen Jahres von der Moderatorin angekündigt: Bibiana Beglau ist die Königin der deutschen Theaterszene und ihr gebührt Szepter und Krone! Besser kann man die herausragenden Leistungen dieser Schauspielerin nicht würdigen!

  7. Das finde ich jetzt schon sehr in Ordnung, dass die Meinung des Publikums auch gezeigt wird. DANKE! Es ist ja nicht nur im Theater so, dass die Meinungen des Publikums mehrmals anders liegen, als die der Kritiker.
    Sondern auch Filme wurden schon im Vorfeld von den Kritikern anders beurteilt. Dann hängt sich noch die Presse dran und schon ist der Film/das Theater dem Verriss preis gegeben.
    Vorteil des Publikums: Wir können uns die Stücke und Schauspieler/innen ansehen, die wir wollen, weil wir ja dafür bezahlen. Die Kritiker müssen…….

  8. Wo bleibt eigentlich die gute alte Volksbühne Berlin.
    Es ist immer wieder erfrischend eine Aufführung dort zu sehen.

    Mit der Regie von Herbert Fritsch haben sie es geschafft aus dem Tal ins leuchten zu kommen…..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>